Schüco Logo
Meyer & Meyer Logo
Hilti Logo
Viega Logo
Lynx Logo
MEWA Logo
Jungheinrich Logo
Sander Logo
HOPPECKE Logo
Depenbrock Logo
Brose Logo
Schnellecke Logo
Winkelmann Group Logo
Goldbeck Logo
ELA Container Logo
Follmann Chemie Logo
WINDMÖLLER & HÖLSCHER Logo
Gundlach Gruppe Logo
Böllhoff Logo
Hellweg Logo
Storck Logo
ARI Armaturen Logo
Thomas Magnete - Logo
Technoform Group Logo
Isabellenhütte Logo
Brüder Schlau Logo
Dresselhaus Logo
Werhahn Gruppe Logo
Miele Logo
FIEGE Logo
Kienbaum-Logo
Gira Logo
STOCKMEIER Logo
Bahlsen Logo
GMH Gruppe Logo
HORSTMANN GROUP Logo
LÜRSSEN Logo
Plasmatreat Logo
Warsteiner Logo
Häcker Küchen Logo
Tönsmeier Logo
Weidmüller Logo
FALKE Logo
Peek & Cloppenburg Logo
Sennheiser Logo
Harting Logo
WAGO Logo
ACO Logo
aconso Logo
MANN+HUMMEL Logo

Böllhoff Gruppe

Böllhoff Gruppe

Die „Welt der Verbindungen“ der Böllhoff Gruppe

Wir sind ein weltweit führender Hersteller und Händler von Verbindungselementen und Montagesystemen.

Als familiengeführtes Unternehmen stehen wir für langfristigen Erfolg – durch hochqualifizierte Mitarbeiter, innovative Produkte und kundenfreundliche Dienstleistungen.

Unser Sortiment der Verbindungstechnik und Montagetechnik umfasst mehr als 100.000 lagergeführte Artikel, von der DIN Schraube bis hin zu kundenindividuellen Sonderteilen und Systemen.

Im Vordergrund unseres Handelns steht stets die Kunden-Wertschöpfungskette. Durch innovative Produkte, anwendungstechnische Beratung, montagetechnische Einbaulösungen sowie logistische Service-Konzepte leisten unsere 2.800 motivierten Mitarbeiter in 24 Ländern einen Beitrag zu den Produktivitäts- und Prozessoptimierungen unserer Kunden. Zum Selbstverständnis der Böllhoff Gruppe gehört seit 140 Jahren die Flexibilität und Schnelligkeit eines unabhängigen Familienunternehmens.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Böllhoff Unternehmensleitung

Michael W. und Wilhelm A. Böllhoff, geschäftsführende Gesellschafter der Böllhoff Gruppe

„Böllhoff ist eine Erfolgsstory. Unser Unternehmen wächst rasant. Daher sind wir ständig auf der Suche nach qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Wir freuen uns daher, auf dem Karrieretag Familienunternehmen die zukünftigen Leistungsträger zu treffen und für uns gewinnen zu können.

Im Dialog möchten wir sie für die Böllhoff Story begeistern und ihnen spannende Karrierechancen aufzeigen“, erläutert Ralf Kühn, HR-Manager.

Karriere bei Böllhoff

Böllhoff Marion Keiser

Marion Keiser, Projektmanagerin bei der Böllhoff Automation

Nach zwei abgeschlossenen Maschinenbaustudien an der Fachhochschule Lippe und der Universität Paderborn startete Marion Keiser 1998 als Trainee im Unternehmensbereich Verfahrenstechnik ihre Karriere bei Böllhoff in Bielefeld.

Innerhalb eines Jahres lernte sie alle technischen Abteilungen kennen und begleitete während dieser Zeit verschiedene Projektarbeiten. Anschließend wechselte sie in den Bereich mechanische Fügetechnik und verantwortete dort als Projektmanagerin zunächst das Geschäft mit der Audi AG an den in- und ausländischen Fertigungsstandorten, ab 2004 dann zusätzlich auch die strategischen Großkunden VW, Opel und Ford.

Seit 2009 leitet Marion Keiser das Projektmanagement der Böllhoff Automation und ist damit verantwortlich für anspruchsvolle Automatisierungsvorhaben in der Fertigung bei bedeutenden Automobilherstellern und Industriekunden.

Am Familienunternehmen Böllhoff schätzt die Maschinenbauingenieurin insbesondere die kurzen und schnellen Entscheidungswege, die überschaubaren Unternehmenseinheiten, die Nähe der Unternehmensleitung zum operativen Geschäft sowie die Möglichkeit, Prozesse aktiv mitgestalten zu können.