Bürkert: Logo
REHAU: Logo
GEMÜ Logo
PERI Logo
WIKA Logo
Uzin Utz Logo
Bizerba Logo
EMAG Logo
Kaufland Logo
Keller & Kalmbach: Logo
Wittenstein Logo
Berner Group Logo
Woco Logo
Walter Söhner Logo
ebmpapst Logo
FÖRCH Logo
Draexlmaier Logo
Hoffmann Group Logo
Witzenmann Logo
Wolff & Müller
Festo Logo
HIMA logo
Brose Logo
BALLUFF Logo
Logo Ingenics AG
Hilti Logo
Hager Group Logo
Eisenmann AG Logo
Blanco Logo
wuerth-logo
Hansgrohe Logo
Thomas Magnete - Logo
Erwin Hymer Group Logo
Endress+Hauser Logo
PRETTL Logo
Allplan Logo
groninger Logo
Kärcher Logo
Freudenberg Logo
Baerlocher Logo
DAW: Logo
Lapp Logo
ZIEHL-ABEGG Logo
HEINZ-GLAS Logo
OPTIMA Logo
Hornschuch Group Logo
Hartmann-exact Logo
Knauf: Logo
WAREMA Logo
DURAVIT Logo

FÖRCH

Herausforderungen annehmen, Ziele erreichen

FÖRCH Stammhaus Neuenstadt

Stammhaus der Unternehmensgruppe in Neuenstadt am Kocher

International ausgerichtet und doch regional verwurzelt. Technologisch auf höchstem Level, aber bodenständig im Kern: In der Verbindung dieser Kontraste liegt unsere Stärke.

Mit einem konsolidierten Jahresumsatz von 400 Mio. Euro, rund 80.000 Artikeln gehört FÖRCH zu einem der führenden Anbieter von Werkstatt-, Montage- und Befestigungsartikeln für Handwerk und Industrie.

19 Gesellschaften in Europa und 26 Verkaufs-Niederlassungen in Deutschland runden das Profil des hundertprozentigen Familienunternehmens ab. Insgesamt beschäftigt FÖRCH 2.800 Mitarbeiter, davon 1.650 im Außendienst.

Warum Karrieretag Familienunternehmen? - Gemeinsam wachsen

FÖRCH Geschäftsführung

Reinhold Kuhn, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung und die Konzerngeschäftsführer Markus Gehrig, Vertrieb und Marketing, Andreas Pescht, kaufm. Verwaltung und IT und Holger Thrun, Supply Chain Management (v.l.n.r.)

Wir blicken stolz auf die Geschichte, welche im Jahr 1963 begonnen hat und bekennen uns klar zum Prädikat Familienunternehmen und zum Standort in Neuenstadt, wo sich das Stammhaus der FÖRCH Unternehmensgruppe befindet.

Fleiß, Weitblick und einem sicheren Gespür für die Wünsche unserer Kunden hat Jahr für Jahr an Bedeutung gewonnen. Heute vertreibt die FÖRCH Unternehmensgruppe ihre Produkte weltweit - mit Fokus auf Europa. Zuletzt hat FÖRCH etwa 40 Millionen Euro in die Logistik investiert, um künftiges Wachstum zu schaffen und zu sichern.

Ein solches Wachstum gelingt nur gemeinsam mit den Mitarbeitern. Die Teilnahme am Karrieretag Familienunternehmen bietet uns eine optimale Gelegenheit, FÖRCH als ambitionierten Arbeitgeber mit spannenden Perspektiven gezielt zu präsentieren und ebenso ambitionierte Interessenten kennenzulernen. Der Karrieretag Familienunternehmen stellt in unserer Rekrutierungsstrategie und auch im Employer-Branding ein wertvolles Instrument dar.

In den besten Händen - Karriere bei FÖRCH

FÖRCH Alexander Binnig

Alexander Binnig startete 2000 mit einem dualen Studium bei FÖRCH durch und ist heute Geschäftsbereichsleiter Vertrieb International

FÖRCH bietet die Perspektiven eines international erfolgreichen Konzerns in Kombination mit dem „Spirit“ eines mittelständisch geprägten Familienunternehmens. Beste Karrierechancen und spannende Aufgaben einerseits – kurze Entscheidungswege und unkompliziertes Miteinander andererseits. Gerade Young Professionals bieten wir vielseitige und praxisnahe Entwicklungsmöglichkeiten, gekoppelt mit disziplinarischen oder fachlichen Karrierelaufbahnen.

„Ich bin bereits seit 17 Jahren mit FÖRCH auf gemeinsamen Wachstumskurs und schätze den Gestaltungsfreiraum, den stetig wachsenden Verantwortungsbereich und die Weiterentwicklung, die ich seither genießen durfte. Flexible Lösungsansätze mit passgenauer, oft pragmatischer Umsetzbarkeit spornen mich täglich an.

Personalentwicklung bei FÖRCH ist sehr innovativ und schafft sowohl generelle  aber auch ganz individualisierte Karrieremodelle. Zudem schätze ich den menschlichen Umgang, auch zwischen den Mitarbeitern in allen Hierarchie- und funktionalen Ebenen.“