Bürkert: Logo
REHAU: Logo
GEMÜ Logo
PERI Logo
WIKA Logo
Uzin Utz Logo
Bizerba Logo
EMAG Logo
Kaufland Logo
Keller & Kalmbach: Logo
Wittenstein Logo
Berner Group Logo
Woco Logo
Walter Söhner Logo
ebmpapst Logo
FÖRCH Logo
Draexlmaier Logo
Hoffmann Group Logo
Witzenmann Logo
Wolff & Müller
Festo Logo
HIMA logo
Brose Logo
BALLUFF Logo
Logo Ingenics AG
Hilti Logo
Hager Group Logo
Eisenmann AG Logo
Blanco Logo
wuerth-logo
Hansgrohe Logo
Thomas Magnete - Logo
Erwin Hymer Group Logo
Endress+Hauser Logo
PRETTL Logo
Allplan Logo
groninger Logo
Kärcher Logo
Freudenberg Logo
Baerlocher Logo
DAW: Logo
Lapp Logo
ZIEHL-ABEGG Logo
HEINZ-GLAS Logo
OPTIMA Logo
Hornschuch Group Logo
Hartmann-exact Logo
Knauf: Logo
WAREMA Logo
DURAVIT Logo

Knauf

Knauf Iphofen

Unternehmenszentrale in Iphofen

Knauf ist ein Familienunternehmen und weltweit tätiger Produzent von Baustoffen und Bausystemen. Die Unternehmensgruppe Knauf mit 26.000 Mitarbeitern erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 6,0 Mrd. Euro. Sie umfasst zahlreiche Gesellschaften mit 220 Werken in mehr als 80 Ländern. Der Mut zu Visionen, Innovationen und Investitionen sowie kurze Entscheidungswege und der Ideenreichtum aller Mitarbeiter zeichnen Knauf aus. Wir arbeiten mit modernsten technischen Anlagen, die permanent weiterentwickelt werden. Bei Knauf wird „Familienunternehmen-Kultur“ gelebt: Voneinander lernen, zusammenhalten, Wissen weitergeben, schnelle und direkte Wege gehen, etwas Besonderes leisten.

Knauf-Werke produzieren moderne Trockenbausysteme, Putze und Zubehör, Wärmedämmverbundsysteme, Farben, Fließestriche und Bodensysteme, Maschinen und Werkzeuge für die Anwendung dieser Produkte ebenso wie Farben, Dämmstoffe.

Knauf bietet aufeinander abgestimmt Komplett-Systeme, die durch Wirtschaftlichkeit, hohen Brand- und Schallschutz, höchste Energieeffizienz und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten überzeugen. Durch ständige technische Neuerungen und den hohen Qualitätsstandard führt Knauf die Entwicklung der Märkte an. Unsere Kunden suchen heute immer weniger nach dem einzelnen Produkt, sondern nach integrierten Systemlösungen. Darüber hinaus plant Knauf seine Produktionsanlagen weltweit eigenständig, betreut deren Bau bis zur Inbetriebnahme und entwickelt die Produktionstechnik permanent weiter.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Knauf Geschäftsleitung

Alexander Knauf, Manfred Grundke, Nikolaus Knauf, Baldwin Knauf (v.l.n.r.)

Unsere Zukunft liegt in den Händen talentierter und hoch motivierter Mitarbeiter. Experten und Führungskräfte, die im Haus Knauf groß geworden sind und eine starke Bindung zum Unternehmen haben, zählen zu unseren Stärken.

„Deshalb möchten wir hervorragend qualifizierte Berufseinsteiger und Young Professionals kennen lernen, die gezielt eine Karriere im Familienunternehmen anstreben. Knauf ist einer der weltweit führenden Herstellern von Baustoffen. Um die überregionale Bekanntheit des Unternehmens auch außerhalb des Bausektors noch weiter zu erhöhen, möchten wir auf dem Karrieretag Familienunternehmen Knauf als attraktiven und äußerst vielseitigen Arbeitgeber vorstellen. Wir wollen mit den Fach-und Führungskräften von morgen über Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten sprechen.“

Karriere bei Knauf

Knauf Janis Natzke

Janis Natzke, Projektmanager Analyse und Beratung

Nach seinem Studium der VWL in Osnabrück und Gainesville (USA) sowie Stationen im Investmentbanking lernten wir Herrn Janis Natzke 2014 in einem vorab vereinbarten Einzelgespräch auf dem Karrieretag Familienunternehmen bei PERI kennen. Heute, rund zwei Jahre später, ist er ein wichtiger Teil unserer internen Unternehmensberatung geworden.

Zu seinem vornehmlich projektgetriebenen Aufgabenspektrum zählen u.a. die Planung und Durchführung von Reorganisationen, operativen Verbesserungsprogrammen sowie die Mitwirkung an M&A-Transaktionen von der Erstellung detaillierter Unternehmensanalysen bis hin zur Begleitung des Integrationsprozesses. Herr Natzke und seine Kollegen fungieren zusätzlich als Hauptansprechpartner in der Aufbereitung von strategischen Entscheidungsvorlagen für die Gesellschafter und leiten ergänzend, wenn gewünscht, Handlungsempfehlungen ab.

Herr Natzke: „Die Knauf Gruppe schreibt sich Unternehmertum / Entrepreneurship nicht nur als einen seiner Kernwerte auf Fahnen oder in Hochglanzbroschüren, sondern lebt ihn global über alle Unternehmensbereiche hinweg als Grundlage des täglichen individuellen Handelns. Die Herausforderungen, aber vor allem auch die Chancen, die sich daraus für jeden Mitarbeiter ergeben, machen die Knauf Gruppe besonders für junge, aufstrebende Talente zu einem hochattraktiven Arbeitgeber. Ich selber erlebe in diesem Umfeld anhand von spannenden Aufgaben und des Austausches mit interessanten Menschen aus allen Weltregionen jeden Tag aufs Neue, was für eine Faszination von einer Karriere in einem familiengeführten Global Player ausgeht“.