Schüco Logo
Meyer & Meyer Logo
Hilti Logo
Viega Logo
Lynx Logo
MEWA Logo
Jungheinrich Logo
Sander Logo
HOPPECKE Logo
Depenbrock Logo
Brose Logo
Schnellecke Logo
Winkelmann Group Logo
Goldbeck Logo
ELA Container Logo
Follmann Chemie Logo
WINDMÖLLER & HÖLSCHER Logo
Gundlach Gruppe Logo
Böllhoff Logo
Hellweg Logo
Storck Logo
ARI Armaturen Logo
Thomas Magnete - Logo
Technoform Group Logo
Isabellenhütte Logo
Brüder Schlau Logo
Dresselhaus Logo
Werhahn Gruppe Logo
Miele Logo
FIEGE Logo
Kienbaum-Logo
Gira Logo
STOCKMEIER Logo
Bahlsen Logo
GMH Gruppe Logo
HORSTMANN GROUP Logo
LÜRSSEN Logo
Plasmatreat Logo
Warsteiner Logo
Häcker Küchen Logo
Tönsmeier Logo
Weidmüller Logo
FALKE Logo
Peek & Cloppenburg Logo
Sennheiser Logo
Harting Logo
WAGO Logo
ACO Logo
aconso Logo
MANN+HUMMEL Logo

Meyer & Meyer

Meyer & Meyer Dienstleistung

Fashion logistics from sheep to shop

Das Osnabrücker Familienunternehmen Meyer & Meyer ist erfahrener Partner der Fashionbranche und begleitet seine Kunden entlang der gesamten Supply Chain – from sheep to shop. Als führender Spezialist für Fashionlogistik in Europa bietet das Unternehmen ein Leistungsspektrum, das von der Rohwaren- und Produktionslogistik über die Lagerung, Aufbereitung und Qualitätssicherung bis zur verkaufsfertigen Distribution der Waren in den Einzelhandel oder an den Endkunden reicht.

Meyer & Meyer steuert und verknüpft Wertschöpfungsketten mit Hilfe modernster IT-Technologien und bietet gemeinsam mit Partnern intelligente Omnichannel-Lösungen. Aus der Firmenzentrale sowie einem Netz von Niederlassungen und Partnergesellschaften im In- und Ausland steuert Meyer & Meyer mit 1.800 Mitarbeitern logistische Aktivitäten in Europa, Asien und Nordafrika.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Meyer & Meyer Rolf Meyer

Rolf Meyer, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender

„Meyer & Meyer ist kein Konzern und Osnabrück keine Weltstadt, aber dafür bieten wir typisch mittelständische Stärken wie flache Hierarchien, frühe Verantwortungsübernahme und breite Aufgabenfelder“, sagt Rolf Meyer, der gemeinsam mit seinem Cousin Michael Meyer im Aufsichtsrat tätig ist. „Dazu kommt ein überdurchschnittliches Work-Life-Balance-Angebot.“

Im Jahr 2008 hat Meyer & Meyer die erste unternehmenseigene Kinderkrippe in Osnabrück eröffnet. Darauf ist das Unternehmen sehr stolz - genauso wie auf alle weiteren familienfreundlichen Angebote, z.B. das Eltern-Kind-Büro oder die Kindernotfallbetreuung. Auch die Gesundheit der Mitarbeiter ist Meyer & Meyer sehr wichtig und wird aktiv mit dem mehrfach prämierten Gesundheitsmanagementprogramm „Meyer’s FIT“ gefördert.

Wir freuen uns darauf, auf dem Karrieretag interessante Persönlichkeiten kennenzulernen und zu zeigen, was eine Karriere in einem echten Familienunternehmen zu bieten hat. Wir planen im Rahmen unserer strategischen Ausrichtung in den kommen Jahren deutlich zu wachsen und internationaler zu werden und suchen daher motivierte Bewerber mit Leidenschaft für (Fashion)Logistik.

Karriere bei Meyer & Meyer

Meyer & Meyer Karriere

Oliver Noske, Manager of Corporate Development

Wir finden, ein Beruf sollte idealerweise eine Berufung sein. Deshalb suchen wir nach Menschen mit Leidenschaft. Leidenschaft für Fashion. Leidenschaft für Logistik. Denn Meyer & Meyer wird durch Leidenschaft angetrieben. Die Leidenschaft von Menschen, die engagiert sind und gerne Verantwortung tragen. Sie haben viele Möglichkeiten, bei uns Ihre Berufung zu finden. So wie Oliver Noske, Manager of Corporate Development:

„Ich bin bei Meyer & Meyer 2011 mit einem Dualen BWL-Studium gestartet. Nach Abschluss des Studiums bin ich zunächst als Projektmanager im Warehousing eingestiegen. Anschließend durfte ich mich als Innovationsmanager mit den Geschäftsmodellen der Zukunft befassen. Bei meinem berufsbegleitenden MBA konnte ich mich jederzeit auf die Unterstützung der Firma verlassen.

Seit einigen Monaten behalte ich als Manager of Corporate Development die Formulierung, Umsetzung und Kontrolle strategischer Maßnahmen im Blick und bin damit vier Jahre nach meinem Abschluss ganz nah am Top-Management. Ich habe bei Meyer & Meyer immer wieder die Chance erhalten Verantwortung zu übernehmen und bin dabei gefordert und gleichzeitig gefördert worden.“