Schüco Logo
Meyer & Meyer Logo
Hilti Logo
Viega Logo
Lynx Logo
MEWA Logo
Jungheinrich Logo
Sander Logo
HOPPECKE Logo
Depenbrock Logo
Brose Logo
Schnellecke Logo
Winkelmann Group Logo
Goldbeck Logo
ELA Container Logo
Follmann Chemie Logo
WINDMÖLLER & HÖLSCHER Logo
Gundlach Gruppe Logo
Böllhoff Logo
Hellweg Logo
Storck Logo
ARI Armaturen Logo
Thomas Magnete - Logo
Technoform Group Logo
Isabellenhütte Logo
Brüder Schlau Logo
Dresselhaus Logo
Werhahn Gruppe Logo
Miele Logo
FIEGE Logo
Kienbaum-Logo
Gira Logo
STOCKMEIER Logo
Bahlsen Logo
GMH Gruppe Logo
HORSTMANN GROUP Logo
LÜRSSEN Logo
Plasmatreat Logo
Warsteiner Logo
Häcker Küchen Logo
Tönsmeier Logo
Weidmüller Logo
FALKE Logo
Peek & Cloppenburg Logo
Sennheiser Logo
Harting Logo
WAGO Logo
ACO Logo
aconso Logo
MANN+HUMMEL Logo

Miele

Miele Dialoggarer

Miele gilt als weltweit führender Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen und Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner für den gewerblichen Einsatz, zum Beispiel in Hotels, Restaurants oder Wäschereien, sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Labore („Miele Professional“).

Unser Markenversprechen, das bereits die Unternehmensgründer formulierten, lautet: „Immer besser“.

Seit der Gründung 1899 ist Miele ein unabhängiges Familienunternehmen, das sich seinen Kunden und Lieferanten, seinen Mitarbeitern, der Umwelt und der Gesellschaft in besonderer Weise verpflichtet fühlt. Mit rund 19.500 Beschäftigten (davon etwa 10.900 in Deutschland), einem Umsatz von 3,93 Milliarden Euro sowie eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften in 48 Ländern zählt Miele zugleich zu den Global Playern seiner Branche.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Miele Geschäftsleitung

Dr. Stefan Breit, Geschäftsführer Technik, Dr. Markus Miele, Geschäftsführender Gesellschafter, Olaf Bartsch, Geschäftsführer Finanzen und Hauptverwaltung, Dr. Reinhard Zinkann, Geschäftsführender Gesellschafter und Dr. Axel Kniehl, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb (v.l.n.r.)

Der Karrieretag Familienunternehmen bietet für Miele die Chance, sich als eines der größten Familienunternehmen der Region zu präsentieren. Hier können wir mit interessierten Bewerbern in Kontakt treten und Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Hause vorstellen. Der themenspezifische Karrieretag bietet uns die Gelegenheit, die Karrieremöglichkeiten bei Miele mit den persönlichen Zielen der Absolventen und berufserfahrenen Bewerber abzugleichen und ihnen einen Einblick in den Alltag in unserem Unternehmen zu geben.

Welche Vorteile bietet Miele als Familienunternehmen?

Die beiden Gründerfamilien Miele und Zinkann sind bereits in vierter Generation in der Geschäftsleitung vertreten, heute gemeinsam mit drei weiteren Geschäftsführern. Die Mitglieder der Geschäftsleitung kennen trotz der Größe des Unternehmens viele Mitarbeiter persönlich. Das unterstreicht den wertschätzenden und verantwortungsvollen Umgang mit den Beschäftigten und trägt zur Motivation und zur guten Arbeitsatmosphäre bei. Dass sich die Beschäftigten wohl fühlen, zeigt die große Zahl langjähriger Mitarbeiter. Jedes Jahr feiern mehrere hundert von ihnen ihr 25- oder 40-jähriges Jubiläum. Die Fluktuationsrate an den deutschen Standorten ist mit unter einem Prozent sehr niedrig.

Bei Miele plant und handelt man langfristig und zukunftsorientiert. Anders als in vielen börsenorientierten Unternehmen geht es nicht um Quartalsdenken und kurzfristige Gewinnmaximierung. Nachhaltigkeit hat also nicht nur bezogen auf unsere Produkte und Produktionsprozesse einen hohen Stellenwert, sondern auch in der Unternehmenspolitik. Dafür erhielt unser Unternehmen 2014 den Deutschen Nachhaltigkeitspreis. Wir sind auf der Suche nach engagierten und motivierten Mitarbeitern, die diese Einstellung mit uns teilen. Bei Miele erwarten Sie die Stärken eines traditionsreichen Familienunternehmens, gepaart mit der weiter wachsenden Internationalität eines weltweit agierenden Hausgeräteherstellers.

Karriere bei Miele

Miele Duales Studium

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten eine intensive, individuelle Einarbeitung im jeweiligen Fachbereich. Hinzu kommen Veranstaltungen zu übergreifenden Themen wie Produktschulungen oder Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung. Wer bei uns startet, hat von Anfang an die Chance, eigene Ideen einzubringen und interessante, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen. Die Zusammenarbeit in Teams spielt eine wichtige Rolle – jedoch werden auch die Beiträge des Einzelnen sichtbar und gute Leistungen werden anerkannt. Gezielte Programme zur Fach- und Führungskräfteentwicklung eröffnen vielfältige Karrieremöglichkeiten innerhalb und außerhalb Deutschlands.

Zur bestmöglichen Vereinbarkeit von Familie und Beruf bietet Miele flexible Gleit- und Teilzeitlösungen an. Gute Einstiegsgehälter, umfangreiche Sozialleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge gehören ebenso dazu wie Unterstützung bei der Organisation von Kinderbetreuung und der Pflege von Angehörigen durch einen Familienservice. 2018 eröffnet Miele eine eigene Kita am Hauptsitz in Gütersloh. Alle Beschäftigten können an der „Offenen Weiterbildung“ mit Sportangeboten, Sprach-, IT- und Persönlichkeitsentwicklungskursen teilnehmen. Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements werden die Sport- und Präventionskurse weiter ausgebaut. Speziell an Ingenieurinnen und Frauen, die einen technischen Studiengang absolviert haben, richtet sich der Miele-Ingenieurinnen-Treff.