Bürkert: Logo
REHAU: Logo
GEMÜ Logo
PERI Logo
WIKA Logo
Uzin Utz Logo
Bizerba Logo
EMAG Logo
Kaufland Logo
Keller & Kalmbach: Logo
Wittenstein Logo
Berner Group Logo
Woco Logo
Walter Söhner Logo
ebmpapst Logo
FÖRCH Logo
Draexlmaier Logo
Hoffmann Group Logo
Witzenmann Logo
Wolff & Müller
Festo Logo
HIMA logo
Brose Logo
BALLUFF Logo
Logo Ingenics AG
Hilti Logo
Hager Group Logo
Eisenmann AG Logo
Blanco Logo
wuerth-logo
Hansgrohe Logo
Thomas Magnete - Logo
Erwin Hymer Group Logo
Endress+Hauser Logo
PRETTL Logo
Allplan Logo
groninger Logo
Kärcher Logo
Freudenberg Logo
Baerlocher Logo
DAW: Logo
Lapp Logo
ZIEHL-ABEGG Logo
HEINZ-GLAS Logo
OPTIMA Logo
Hornschuch Group Logo
Hartmann-exact Logo
Knauf: Logo
WAREMA Logo
DURAVIT Logo

PRETTL

PRETTL Group Image

Automotive, Display, Electronics, Energy und Strategic build-up - das sind die 5 Geschäftsbereiche der Unternehmensgruppe Prettl. Bedient durch die PRETTL Produktions Holding GmbH, die PRETTL Beteiligungs Holding GmbH und die PRETTL Privatstiftung wird der erfolgreich, international operierende Unternehmensverbund mit über 9.500 Mitarbeitern an mehr als 35 Standorten in über 25 Ländern in vollkommen eigenständig agierenden Firmen, geführt.

Das Geheimrezept dieser autarken Unternehmen: Genuss maximaler unternehmerischer Freiheit und damit einhergehend der Selbstbestimmung von Strategien, Kunden und Märkten. Vereint werden die Firmen wieder durch den von Prettl vorangetriebenen grünen Gedanken, dessen Grundlage der erzielte wirtschaftliche Erfolg ist und der sich sowohl auf der Mitarbeiter- und Technologie- als auch der Produktebene erstreckt. Denn für Prettl heißt es nicht nur Zukunft sichern, sondern Zukunft gestalten.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Prettl Gesellschafter

Erhardt Prettl, Willi Prettl und Rolf Prettl (v.l.n.r.), Geschäftsführende Gesellschafter der PRETTL Group

Um Zukunft zu gestalten vertrauen wir bei Prettl auf Talente, die die Ausdauer, Durchsetzungsfähigkeit und den Willen haben, etwas zu bewegen.

Grundvoraussetzung ist das unternehmerische Denken, eine Kompetenz, die wir den Besuchern des Karrieretags Familienunternehmen zusprechen, denn sie interessieren sich bewusst für den Mittelstand.

Karriere bei PRETTL

PRETTL Karriere Ulrich Truckenbrodt

Ulrich Truckenbrodt, Abteilungsleiter des Zentral Controllings

Es ist das Miteinander, das zählt. Sowohl auf interkultureller, als auch auf standortbezogener Ebene. Deshalb finden Sie bei Prettl nicht nur flache Hierarchien, sondern auch eine Open-door-policy, die einen offenen Austausch zwischen Führungskräften und Mitarbeitern ermöglicht, um sämtliche Potenziale besser nutzen zu können. Für das Unternehmen und für Sie selbst. Nutzen Sie die Chance, sich mit dem Unternehmen weiterzuentwickeln. Beispielsweise durch das international ausgerichtete Nachwuchsförderprogramm (NFP), das Führungskräfte und Experten auf die Herausforderungen von Morgen vorbereitet.

Auch Ulrich Truckenbrodt, gestartet 2009 als Beteiligungscontroller, hat daran teilgenommen und ist seitdem Abteilungsleiter des Zentral Controllings „Die Aufnahme in das Nachwuchsförderprogramm zeigte mir, dass PRETTL langfristig in meine Zukunft investieren möchte. Die Erfahrungen aus dem Programm kann ich noch heute regelmäßig anwenden.“ Überzeugt hat Ulrich Truckenbrodt am Unternehmen von Anfang an eines „Ich bin bei PRETTL, weil mich das internationale Umfeld, das hohe Maß an Eigenverantwortung und das zielorientierte Arbeiten im Team besonders motiviert. Zudem habe ich schnell gemerkt, dass PRETTL allen Mitarbeitern die gleichen Chancen bietet. Hier zählt in erster Linie, welche Leistung und Einsatz jeder Einzelne zeigt.“