Schüco Logo
Meyer & Meyer Logo
Hilti Logo
Viega Logo
Lynx Logo
MEWA Logo
Jungheinrich Logo
Sander Logo
HOPPECKE Logo
Depenbrock Logo
Brose Logo
Schnellecke Logo
Winkelmann Group Logo
Goldbeck Logo
ELA Container Logo
Follmann Chemie Logo
WINDMÖLLER & HÖLSCHER Logo
Gundlach Gruppe Logo
Böllhoff Logo
Hellweg Logo
Storck Logo
ARI Armaturen Logo
Thomas Magnete - Logo
Technoform Group Logo
Isabellenhütte Logo
Brüder Schlau Logo
Dresselhaus Logo
Werhahn Gruppe Logo
Miele Logo
FIEGE Logo
Kienbaum-Logo
Gira Logo
STOCKMEIER Logo
Bahlsen Logo
GMH Gruppe Logo
HORSTMANN GROUP Logo
LÜRSSEN Logo
Plasmatreat Logo
Warsteiner Logo
Häcker Küchen Logo
Tönsmeier Logo
Weidmüller Logo
FALKE Logo
Peek & Cloppenburg Logo
Sennheiser Logo
Harting Logo
WAGO Logo
ACO Logo
aconso Logo
MANN+HUMMEL Logo

Schnellecke

Schnellecke Group: Firmenzentrale

Firmenzentrale in Wolfsburg

Die Schnellecke Group AG & Co. KG wurde 1939 in Wolfsburg gegründet und zählt heute nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden Mehrwert-Logistik-Dienstleistern für die Automobilindustrie. Kunden des Unternehmens sind unter anderem Audi, Continental, Ford, GM, Porsche und VW.

Unter der Dachmarke Schnellecke Logistics entwickelt das Familienunternehmen maßgeschneiderte Logistiklösungen und optimierte Wertschöpfungsketten in der Versorgungs- und Verpackungslogistik. Darüber hinaus realisiert es Schweißzusammenbauten, Modulmontagen, Sequenzierungen sowie die Transportlogistik. Unter der zweiten Dachmarke KWD Automotive entwickelt und produziert das Unternehmen konstruktive Karosserie-Leichtbaulösungen für die Automobilindustrie. Das Unternehmen ist weltweit an über 47 Standorten mit 19.000 Mitarbeitern und über 1 Mio. m² bewirtschafteter Logistikfläche präsent, unter anderem in Deutschland, West- und Osteuropa, Nord-, Mittel- und Südamerika, Südafrika und Asien. 

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Schnellecke Logistics: Nikolaus Külps

Nikolaus Külps, Vorsitzender des Vorstandes

„Als Familienunternehmen denkt Schnellecke bei Entscheidungen in Generationen und nicht Amtsperioden. Dies macht die Entwicklung und den Erhalt einer entsprechenden Unternehmenskultur unerlässlich. Hieraus resultieren ein offenes und persönliches Arbeitsklima sowie eine nachhaltige Personalpolitik mit dem Ziel der langfristigen Beschäftigung. Hoch qualifizierte und engagierte Mitarbeiter sind das Kapital unserer Unternehmensgruppe. Daher suchen wir Menschen mit Persönlichkeit und hoher fachlicher Qualifikation – von engagierten Absolventen bis hin zu erfahrenen Spezialisten.

Der Karrieretag Familienunternehmen gibt Ihnen die Möglichkeit, uns in einem sehr entspannten und familiären Umfeld kennenzulernen und dabei mit uns individuell über Ihre Karrierechancen in der Schnellecke Welt ins Gespräch zu kommen.“

Karriere bei Schnellecke

Schnellecke Logistics: Karriere

Nadine Voigt, Project Management Expert, Europa West/ Südafrika

Bei Schnellecke stehen Ihnen alle Türen offen! Personalentwicklung ist bei uns ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie und fest in der Unternehmenskultur verankert. Ein professionelles Weiterbildungsprogramm bildet die Basis für individuelle Personalkonzepte. In regelmäßigen Entwicklungsgesprächen stellen Sie die Weichen für Ihren persönlichen Karrierepfad. Mit Persönlichkeit, Qualifikation und Engagement ist bei Schnellecke alles möglich!

„Nach meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Logistik an der TU Dresden habe ich bei der Schnellecke Group AG & Co. KG im Rahmen eines Trainee-Programms verschiedene Standorte und Abteilungen durchlaufen. Angefangen in der Qualitätssicherung im CKD wurden mir schnell verantwortungsvolle Aufgaben übertragen. Im Modul- und Lieferantenzentrum habe ich die Prozessoptimierung und Lagerneustrukturierung verschiedener Kundenbereiche durchgeführt. Dabei konnte ich ebenso eigenverantwortlich arbeiten und meine bisherigen Erfahrungen gut einbringen. Meine letzte Station war im Konzernbereich Project Management. Hier konnte ich von Beginn an das unternehmensweite Rollout der PM-Methoden begleiten und bin nun als Project Management Expert fest in der Abteilung angestellt. Für mich ist die Mischung aus strategischen und operativen Aufgaben sehr wichtig. Außerdem werde ich durch meine Vorgesetzten und Kollegen gefordert und gefördert, was die Zusammenarbeit sehr angenehm macht.“