Schüco Logo
Meyer & Meyer Logo
Hilti Logo
Viega Logo
Lynx Logo
MEWA Logo
Jungheinrich Logo
Sander Logo
HOPPECKE Logo
Depenbrock Logo
Brose Logo
Schnellecke Logo
Winkelmann Group Logo
Goldbeck Logo
ELA Container Logo
Follmann Chemie Logo
WINDMÖLLER & HÖLSCHER Logo
Gundlach Gruppe Logo
Böllhoff Logo
Hellweg Logo
Storck Logo
ARI Armaturen Logo
Thomas Magnete - Logo
Technoform Group Logo
Isabellenhütte Logo
Brüder Schlau Logo
Dresselhaus Logo
Werhahn Gruppe Logo
Miele Logo
FIEGE Logo
Kienbaum-Logo
Gira Logo
STOCKMEIER Logo
Bahlsen Logo
GMH Gruppe Logo
HORSTMANN GROUP Logo
LÜRSSEN Logo
Plasmatreat Logo
Warsteiner Logo
Häcker Küchen Logo
Tönsmeier Logo
Weidmüller Logo
FALKE Logo
Peek & Cloppenburg Logo
Sennheiser Logo
Harting Logo
WAGO Logo
ACO Logo
aconso Logo
MANN+HUMMEL Logo

Viega

Viega Stammsitz Attendorn

Stammsitz von Viega in Attendorn

Das Familienunternehmen Viega entwickelt und produziert Installationstechnik für Sanitär und Heizung. Über 4.000 Mitarbeiter beschäftigt die Viega Gruppe weltweit und gehört zu den führenden Herstellern von Installationstechnik. An zehn Standorten wird am nachhaltigen Erfolg gearbeitet. Die Produktion konzentriert sich in vier deutschen Werken.

Spezielle Lösungen für den nordamerikanischen Markt fertigt die Unternehmensgruppe in McPherson/USA. Am Standort in Wuxi/China liegt der Schwerpunkt auf der Produktion für den asiatischen Markt. Die Installationstechnik als Kernkompetenz wirkt dabei konstant als Wachstumsmotor. Neben Rohrleitungssystemen produziert Viega Vorwand- und Entwässerungstechnik. Das Sortiment umfasst rund 17.000 Produkte, die nahezu überall zum Einsatz kommen: in der Gebäudetechnik ebenso wie in der Versorgungswirtschaft oder im industriellen Anlagen- und Schiffbau.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Viega Walter Viegener

Walter Viegener, geschäftsführender Gesellschafter von Viega

„Als eines der größten Familienunternehmen im Sauerland, mit weiteren Standorten in Deutschland und weltweit, sind wir ständig auf der Suche nach kreativen und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Der Karrieretag Familienunternehmen bietet uns eine ideale Plattform, mit qualifizierten Kandidaten ins Gespräch zu kommen und sie über die vielfältigen Karrierewege in unserer Unternehmensgruppe zu informieren.

Unseren Weg gehen wir unbeirrt und konsequent – und sind damit sehr erfolgreich. Dabei leitet uns immer unser Markenversprechen „Viega. Höchster Qualität verbunden.“ Daran lassen wir uns jeden Tag messen – sowohl von unseren Kunden als auch von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“, so Walter Viegener, geschäftsführender Gesellschafter.

Karriere bei Viega

Bei Viega wird Fortschritt großgeschrieben. Das gilt für unsere leistungsstarken Produkte ebenso wie für unsere Personalentwicklung. Durch eine intensive Einarbeitung ermöglichen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen guten Start. Auch danach unterstützen wir sie in Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten unserer Viega Academy. Über 50 interne Seminare in den unterschiedlichsten Teilbereichen stehen zur Verfügung und können in Absprache mit der Führungskraft gebucht werden.

Neben einem Direkteinstieg für Berufserfahrene bieten wir die Möglichkeit, ein Traineeprogramm zu absolvieren. Unsere Trainees profitieren von  einem umfangreichen Onboarding-Prozess, der ihnen den Einstieg ins Unternehmen erleichtert. In intensiven on-the-job-Trainingsphasen arbeiten sie von Beginn an selbstständig an spannenden und fordernden Projekten, von der Ideenfindung bis zum (inter)nationalen Roll-Out, mit. Begleitet werden unsere Trainees dabei fortlaufend von Mentoren aus dem Personal- und Fachbereich durch gezieltes Coaching, Feedback und Projektanalysen. So werden sie kontinuierlich auf Ihre spätere Zielfunktion im Unternehmen vorbereitet.

Viega Karriere Tim Hansen

Tim Hansen, Lean Management Trainer

Tim Hansen, Lean-Management Trainer, nutzte das Traineeprogramm, um als Absolvent bei Viega einzusteigen:

„Nach einem ersten Praxiseinblick in die Thematik des Lean-Managements kam es zu einem sechsmonatigen Praxissemester am Standort Attendorn-Ennest, bei welchem ich im Bereich Viega:fit bereits einige Workshops begleiten durfte und hierbei final die Begeisterung bei mir geweckt wurde. Zum Abschluss meines Studiums wurde mir die Möglichkeit eingeräumt, meine Masterarbeit zu verfassen.

Zum Berufsstart wurde mir im Bereich Supply Chain Development & Controlling ein attraktives Trainee-Programm im zeitlichen Rahmen von achtzehn Monaten geboten, bei welchem ich die Möglichkeit erhalten habe, an einer Vielzahl von interessanten und hilfreichen Seminaren teilzunehmen. Darüber hinaus wurden mir auch geschäftsübergreifende Einblicke sowie ein zweiwöchiger Auslandsaufenthalt bei der amerikanischen Tochter Viega LLC ermöglicht. Diese Erfahrungen waren sehr hilfreich, um nach Beendigung des Trainee-Programms gut gerüstet in die Funktion des Lean-Management-Trainers bei Viega zu starten.“