Sander ZentraleSander Firmenzentrale in Wiebelsheim

Als wachstumsstarkes Familienunternehmen ist die Sander Gruppe einer der führenden deutschen Lebensmittelproduzenten und Catering-Dienstleister.


Seit über 40 Jahren bedient Sander alle Märkte im Food-Service-Bereich: von der Hotellerie und Gastronomie über die Gemeinschaftsgastronomie mit Betriebsrestaurants und Schulen bis hin zur Gesundheitsgastronomie mit Kliniken und Seniorenheimen.


Wir produzieren in unserer hauseigenen Frische-Manufaktur über 2.500 hochwertige Produkte für alle Anlässe – vom Frühstück bis zum Abendessen. Unsere über 1.200 Mitarbeiter in Wiebelsheim und an über 200 dezentralen Standorten in ganz Deutschland sorgen für eine gleichbleibende hohe Produkt- und Servicequalität.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Jens und Peter SanderJens und Peter Sander, Geschäftsführende Gesellschafter

Peter Sander, geschäftsführender Gesellschafter der Sander Gruppe, freut sich über die erneute Teilnahme am Karrieretag Familien-
unternehmen im Jahr 2018:


„Im letzten Jahr haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht. Weiterhin sind wir auf der Suche nach den Top-Talenten von heute und morgen. Dazu möchten wir neue Mitarbeiter für Sander begeistern: Mit flachen Hierarchien, guten Entwicklungsmöglichkeiten sowie mit einer offenen, respektvollen und modernen Unternehmenskultur, die wir Tag für Tag mit Leben füllen.


Die Sander Gruppe wächst kontinuierlich. Im Herbst dieses Jahres haben wir das sander Hotel eröffnet, im Frühjahr gehen wir mit einer eigenen, öffentlichen Restaurantkette an den Markt. Unser erstes Restaurant wird in Frankfurt eröffnen. Diesen Erfolg und unser Wachstum möchten wir sichern und ausbauen. Deshalb suchen wir nach Verstärkung. Wichtig für uns: Leidenschaft für Lebensmittel, Passion für unsere Produkte und Dienstleistungen. Mein Bruder und ich freuen uns auf interessante Gespräche in Wedemark.“

Karriere bei Sander

Martina Klages Sander GruppeMartina Klages, 2017: Bewerberin beim Karrieretag Familienunternehmen, 2018: Bereichsleiterin der Unternehmensgruppe Sander

Unser Unternehmen wächst deutschlandweit und wir suchen konstant Verstärkung durch leidenschaftliche Mitarbeiter, die unser Dienstleistungsverständnis mit Leben füllen. Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz, die Entfaltung eigener Stärken, ein motivierendes Umfeld und spannende persönliche Entwicklungschancen – alles das sorgt bei uns für hervorragende Perspektiven.


Ein gutes Beispiel dafür ist Martina Klages. Beim Karrieretag Familienunternehmen im Jahr 2017 in Bielefeld war Martina Klages noch Bewerberin am Karrierestand von Sander, heute trägt sie selbst große Verantwortung in der Unternehmensgruppe.


„Sander bedeutet für mich, gemeinsam mit einem tollen Team die Zukunft des Familienunternehmens mit gestalten zu können. Die Food-Branche hat mich seit meinem 15. Lebensjahr in ihren Bann gezogen. Angefangen hat es in der Tat mit einem Schülerjob in der Spülküche eines Restaurants. Nach meinem Abschluss als Diplom-Betriebswirtin mit Schwerpunkt „Hotellerie & Gastronomie“ war ich sowohl in einer Unternehmensberatung als auch in leitenden Positionen in verschiedenen Unternehmen der Individual- & Systemgastronomie tätig. Mich begeistert die Branche, da jeder Tag anders ist, ich mit vielen unterschiedlichen Menschen und Nationalitäten zusammenarbeiten darf – und natürlich ist Essen & Trinken einfach etwas Schönes.

In der Branche ist Sander natürlich ein Begriff. Persönlich kennen gelernt habe ich Sander beim Karrieretag in Bielefeld 2017. Nach dem ersten Gespräch vormittags mit Geschäftsführer Jens Sander war ich fasziniert, mit welcher Innovationskraft und persönlicher Leidenschaft die Familie dieses Unternehmen führt. Nachmittags hatte ich die Gelegenheit mit der Personalleiterin Susanne Bube ein Gespräch zu führen. Alles das hat mich darin bestärkt, dass Sander und ich zusammenpassen könnten. Nicht nur fachlich, sondern vor allem was das Werteverständnis anbelangt. Dann ging alles ganz schnell: Es folgte noch ein Termin am Firmenstandort in Wiebelsheim in Rheinland-Pfalz und einige Tage Bedenkzeit. Schon am 1. Februar 2018 ging es für mich los bei Sander.

Die Einarbeitung und das OnBoarding waren das Beste, was ich in meiner fast 20-jährigen beruflichen Laufbahn erleben durfte. Heute bin ich als „Bereichsleiterin Catering“ für rund 45 Betriebsrestaurants und über 300 Mitarbeiter verantwortlich. Unser Ziel ist es, jeden Tag höchst zufriedene Gäste zu haben, die gerne wiederkommen und uns weiterempfehlen. An diesem Ziel arbeiten wir jeden Tag gemeinsam – mit unserem Team in Wiebelsheim, unseren Gebiets- und Betriebsleitern sowie ihren Teams in den Restaurants vor Ort. Welche Dynamik im Unternehmen steckt, beweist auch meine bisherige Karriere: Gestartet bin ich als „stellvertretende Operative Leiterin“. Ich sehe es als großen Vertrauensbeweis der Familie Sander, dass ich noch innerhalb meiner Probezeit in die Position der Bereichsleitung befördert wurde.“