Produktionsstandort und Sitz der Geschäftsführung in Berlin

Marken, die Menschen Freude bringen, sind die Grundlage unseres Erfolges. Weltweit sind die erfolgreichen Marken von Storck wie merci, Toffifee, Werther's Original, nimm2, Knoppers, Mamba, Riesen oder Dickmann's bekannt.

Vor über 100 Jahren gründete August Storck die „Werthersche Zuckerwarenfabrik“ und brachte später das erste Markenbonbon, den „1-Pfennig-Riesen“ auf den Markt. Heute gehört die international agierende Storck Gruppe zu den 10 größten Süßwarenherstellern der Welt. An den drei deutschen Produktionsstandorten in Berlin, Halle (Westf.)  und Ohrdruf  (Thüringen) sowie in 20 internationalen Vertriebsorganisationen arbeiten über 6.000 Mitarbeiter.

Bei Storck dreht sich Tag für Tag alles um eins: Wir entwickeln Freude. Darum suchen wir stets Menschen mit ganz unterschiedlichen Talenten und der gleichen Leidenschaft, die mit uns und unseren Marken weiter wachsen wollen und die Schokoladenseiten eines familiengeführten Unternehmens erleben wollen.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Storck FleischhutSylke Fleischhut, Personaldirektorin der Storck Gruppe

„Zum fünften Mal sind wir dabei und freuen uns, wieder mit zahlreichen jungen Talenten und Berufserfahrenen ins Gespräch zu kommen.

Der Karrieretag Familienunternehmen gibt uns einen perfekten Rahmen, uns auch bei IT-lern und Ingenieuren als attraktiver Arbeitgeber vorzustellen, denn Storck bietet mit dem breiten Produktportfolio vielfältige berufliche Herausforderungen in einem technologisch anspruchsvollen Umfeld.

Darüber hinaus sind wir immer neugierig, interessante Persönlichkeiten auch für andere Unternehmensbereiche sowie für unsere Traineeprogramme für Marketing und Vertrieb kennenzulernen.“, so Sylke Fleischhut, Personaldirektorin der Storck Gruppe.

Karriere bei Storck

 Guido Baptist, IT-Abteilungsleiter in Halle

Langfristige Erfolgsgeschichten schreiben bei Storck nicht nur unsere Süßwaren-Marken:

Als SAP-Entwickler hat Guido Baptist im Direkteinstieg nach dem Studium seine Karriere begonnen. Heute verantwortet er als Leiter Betriebswirtschaftliche Anwendungsentwicklung mit seinem Team die weltweite Einführung, Weiterentwicklung und den Support der eingesetzten IT-Prozesse und Systeme.

„Der Karrieretag Familienunternehmen ist eine besonders gute Gelegenheit, um die Storck-IT-Welt bekannter zu machen und um engagierte motivierte neue Mitarbeiter zu gewinnen. Innerhalb der Storck Gruppe ist die IT ein kompetenter Berater für die Fachbereiche und Wegbereiter für digitale Prozesse in allen Unternehmensbereichen.

Wir verfügen über eine sehr ausgeprägte Infrastruktur und sind mit unseren Systemen am Puls der Zeit. Als neuer Mitarbeiter in der IT bieten wir Ihnen vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben und die Möglichkeit schnell Verantwortung zu übernehmen. Gemeinsam mit unseren Fachbereichen und einem motivierten und hoch qualifizierten IT-Team können Sie Prozesse gestalten und zum Leben erwecken. Ich freue mich auf interessante Kontakte mit engagierten und qualifizierten Absolventen und Young Professionals.“