Bauder

macht Dächer sicher

Bauder Zentrale in StuttgartDie Bauder Unternehmenszentrale in Stuttgart Weilimdorf

Bauder macht Dächer sicher – und zum Klimaretter. Über 160 Jahre ist es her, dass unser Unternehmen die ersten Produkte rund ums Dach produziert hat. Heute steht Bauder für besonders hochwertige und sichere Dächer. Als eigentümergeführtes Unternehmen stehen wir dabei nicht unter dem Zwang der kurzfristigen Gewinnmaximierung, sondern entwickeln uns stetig und langfristig weiter. Mit einem Umsatz von 732 Mio. Euro (2020) zählen wir europaweit zu den bedeutendsten Herstellern moderner Abdichtungs-, Wärmedämm-, Begrünungs- und Photovoltaik-Systeme für das Dach. Diese Position bauen wir konsequent weiter aus. Aktuell produzieren wir in sieben Werken in Deutschland und Österreich und sind mit 16 Tochtergesellschaften europaweit präsent.


Die individuellen Anforderungen der Märkte frühzeitig erkennen und innovative Lösungen entwickeln, das ist die Stärke unserer 1.250 Mitarbeitenden. Nachhaltigkeit ist dabei eines unserer wichtigsten Unternehmensziele. Unsere langlebigen Abdichtungssysteme erhalten Bauwerke dauerhaft, unsere Wärmedämmsysteme reduzieren effektiv den CO²-Ausstoß aus Gebäuden und wir entwickeln und forschen an neuen, ökologischen Produkten. Unsere Dachbegrünungen verbessern das Mikroklima und schaffen Lebensraum und dank Photovoltaiksysteme lässt sich auf Dächern zusätzlich grüne Energie erzeugen.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Die Brüder Jan, Mark und Tim BauderDie vierte Bauder Generation: Tim, Mark und Jan (v.l.n.r.)

Die drei Brüder Jan, Mark und Tim Bauder führen das Familienunternehmen gemeinsam in vierter Generation. 2018 haben sie, nach vielen Jahren in verschiedenen Unternehmensbereichen, die operative Leitung von ihrem Vater und ihrem Onkel übernommen – diese familiäre Struktur macht uns aus. Wir bezeichnen uns selbst als Beste Mannschaft und gehen entsprechend miteinander um: Kurze Wege, enger Zusammenhalt, transparente Kommunikation und ein vertrauensvoller Austausch auf Augenhöhe sind uns wichtig. Konsequenter Weise duzen wir uns seit 20 Jahren im gesamten Unternehmen. Der Karrieretag ist für uns eine großartige Möglichkeit mit engagierten Young Talents und Professionals ins Gespräch zu kommen, die richtig was bewegen wollen und Lust haben, mit uns engagiert einen echten Impact in Sachen Nachhaltigkeit zu leisten. Und natürlich wollen wir sie für die besondere Kultur unseres Familienunternehmens begeistern und zeigen, wie toll es ist, Teil der Besten Mannschaft zu sein.

Karriere bei Bauder

MannschaftsbildDie Beste Mannschaft

Bauder befindet sich in einer enorm spannenden Wachstumsphase. Für die nächsten Jahre wurde das bislang größte Investitionsvolumen der Firmengeschichte beschlossen, wir bauen neue Werke, expandieren in neue Märkte und entwickeln branchenführend innovative Produkte, die einen wirklich nachhaltigen Unterschied machen. All dies geht nur mit einem entsprechend großartigen Team, also investieren wir auch massiv in die Beste Mannschaft – sowohl kulturell als auch in die individuelle Entwicklung und Weiterbildung aller Mitarbeitenden. Die Frage ist bei uns nicht, ob man sich weiterbilden darf, sondern wie viele Möglichkeiten man jedes Jahr wahrnehmen will. Aufgrund dieser Förderung liegt die meiste Kompetenz bei uns intern und wird aktiv gepusht. Karrierewege vom Azubi zur Führungskraft sind bei uns daher nicht ungewöhnlich. Wir wissen, wie viel unser Team bewegen kann und wir lassen es zu. Unsere ehrgeizigen Ziele vereinbaren wir gemeinsam und erreichen sie mit jeder Menge Spaß und Freude.


Bereits drei Mal hat die Beste Mannschaft Bauder zum Great Place to Work ausgezeichnet. Fluktuation haben wir kaum, die Betriebszugehörigkeiten sind überdurchschnittlich. Zu uns kommt man, um zu bleiben. Alleine dieses Jahr feiern 133 Mitarbeitende Firmenjubiläum – von 10 bis 40 Jahre Bauder Familie.