Uzin Utz

Über 100 Jahre Know-how für den Boden

Uzin Utz Hauptsitz UlmHauptsitz von Uzin Utz in Ulm

Fußbodentechnik in allen Facetten – dafür steht Uzin Utz, ein börsennotiertes Familienunternehmen. Die Entwicklung vom kleinen regionalen Klebstoffhersteller zu einem der weltweit führenden Hersteller von Systemprodukten für die Fußbodentechnik kann sich sehen lassen, denn die klare Fokussierung auf die Kernkompetenz Boden ist weltweit einzigartig.


Als Systempartner des Handwerks, von Planern, Architekten und Bauherren widmet sich Uzin Utz seit mehr als 100 Jahren der Aufgabe, Verarbeiter in allen Bereichen der Bodenverlegung professionell zu unterstützen. Mit einem Konzernumsatz von 272,9 Mio. EUR (2016) ist das Unternehmen neben Deutschland in 48 weiteren Ländern vertreten. Als Arbeitgeber legen wir auf die persönliche und fachliche Entwicklung mindestens so viel wert, wie auf das profitable Wachstum der Unternehmensgruppe.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Uzin Utz Dr. Utz und SöhneDie bei Uzin Utz aktiven Familienmitglieder: Julian Utz, Mitglied des Vorstands, Dr. H. Werner Utz, Aufsichtsratsvorsitzender und Philipp Utz, Mitglied des Vorstands (v.l.n.r.)

„Auf dem Karrieretag Familienunternehmen hatten wir bereits viele gute Gespräche mit sehr engagierten Menschen. Er war Startpunkt für mehrere Karrieren bei uns im Haus.


Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf den gegenseitigen Austausch und auf potentielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Zukunft von Uzin Utz mitgestalten wollen.“

Karriere bei Uzin Utz

Uzin Utz Dr. Florian NeymeyerHerr Dr. Florian Neymeyer stieg 2010 bei Uzin Utz als Leiter Ressort Recht ein und ist heute Prokurist und Bereichsleiter Personal, IT & Recht

„Mein erster Besuch auf dem Karrieretag Familienunternehmen war 2009. Dort hatte ich ein anregendes Gespräch mit Herrn Dr. Utz. Ich durfte zunächst die Rechtsabteilung aufbauen und übernahm nach einem Jahr die Personalleitung bei Uzin Utz. Seit 2012 gehört zusätzlich die kaufmännische Leitung des Bereichs IT zu meinem Aufgabengebiet.


Die große Wertschätzung im Unternehmen, wie sie besonders vom Vorstand vorgelebt wird, begeistert mich. Durch flexible Möglichkeiten und große Freiräume in der Projektarbeit habe ich das ideale Umfeld gefunden, mich zu entfalten und weiter zu entwickeln. Man wird gefordert und gefördert: genau das, was ich mir von einem perfekten Arbeitgeber wünsche.“