Festo Stammsitz EsslingenStammsitz in Esslingen bei Stuttgart

Festo ist weltweit führend in der pneumatischen und elektrischen Automatisierungstechnik und Weltmarktführer in der industriellen Aus- und Weiterbildung. Rund 20.000 Mitarbeiter arbeiten bei dem in Esslingen am Neckar ansässigen Unternehmen, davon etwa die Hälfte im Ausland. Festo hat weltweit über 60 Landesgesellschaften und 250 Regionalbüros in 176 Ländern. 2021 erwirtschaftete das Familienunternehmen einen Umsatz von ca. 3,1 Mrd. Euro.


Die Neugier und das Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dabei unser Wettbewerbsvorteil. Sie sind der Grund, weshalb wir uns am Markt erfolgreich abheben und das erklärt, warum bei uns der Mensch im Mittelpunkt steht. Wir wollen hoch hinaus – gemeinsam mit Ihnen.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Dr. Ulrich StollDr. Ulrich Stoll, stellv. Aufsichtsratsvorsitzender der Festo SE & Co. KG

„Deutsche Familienunternehmen stehen für Innovationskraft, Internationalität und starke Unternehmenswerte. Dafür steht auch Festo. Als Familienunternehmen in dritter Generation sind wir nicht nur weltweit führend in der Automatisierungstechnik, sondern auch Weltmarktführer in der industriellen Aus- und Weiterbildung.


Festo ist stolz, ein unabhängiges Familienunternehmen zu sein. Seit über 90 Jahren ist dies Teil unseres Erfolgs. Wir denken langfristig, leben eine starke, wertebasierte Unternehmenskultur und kombinieren diese mit einer professionell geführten Organisation mit Wissens-, Innovations- und Leistungszentren in 176 Ländern. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfolgen ein gemeinsames Ziel: die maximale Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden.


Beim Karrieretag Familienunternehmen wollen wir Menschen kennen lernen, die in einem dynamischen und innovativen Leistungsumfeld wachsen und etwas bewegen wollen, national wie international. Wir freuen uns auf Persönlichkeiten, die neugierig, langfristig orientiert sowie unternehmerisch denkend und handelnd sind.“, so Dr. Ulrich Stoll, Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Festo SE.

Karriere bei Festo

Leiter KI und Regelungstechnik, Jan SeylerJan Seyler, Leiter KI und Regelungstechnik in der Forschung und Vorentwicklung

Jan Seyler ist 2015 als Softwareentwickler bei Festo gestartet und hat seitdem einiges bewegt. Mit Leidenschaft und Herzblut arbeitet er daran, die Themen Künstliche Intelligenz, Robotik und digitale Innovationen bei Festo voranzutreiben. Heute ist er als Leiter der Bereiche KI und Regelungstechnik in der Forschung und Vorentwicklung tätig.


„Was mich schon immer an meiner Arbeit bei Festo begeistert hat, sind die Freiheiten, die ich habe und, dass ich mich vielseitig einbringen kann: von der Idee, über die Entwicklung bis zur Vermarktung digitaler Produkte – strategisch, dynamisch und sehr kreativ als „Tüftler und Macher“. Dabei liebe ich es, mit meinem Team an Fragestellungen zu arbeiten, für die es noch keine Lösung gibt, neue Dinge voranzutreiben und sie individuell darin zu fördern, ihr volles Potenzial zu entfalten.


Neben einer erfüllenden Arbeit ist es mir aber genauso wichtig, wertvolle Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Festo bietet mir genau das: eine ausgewogene Balance zwischen Arbeit und Privatleben."