B. Braun

Sharing Expertise

B. Braun PfieffewiesenWerkanlage Pfieffewiesen

B. Braun versorgt den Gesundheitsmarkt weltweit mit Produkten für Anästhesie, Intensivmedizin, Kardiologie, extrakorporale Blutbehandlung und Chirurgie sowie mit Dienstleistungen für Kliniken, niedergelassene Ärzte und den Homecare-Bereich.


Unter dem Motto „Sharing Expertise“ entwickelt B. Braun durch konstruktiven Austausch hochwertige Produktsysteme und Serviceleistungen und schützt und verbessert so die Gesundheit von Menschen auf der ganzen Welt. 2019 erwirtschaftete der Konzern mit rund 64.000 Mitarbeiter*innen in 64 Ländern einen Umsatz von 7,4 Mrd. Euro.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

 Anna Maria Braun, Vorstandsvorsitzende der B. Braun Melsungen AG Anna Maria Braun, Vorstandsvorsitzende der B. Braun Melsungen AG

Wir bei B. Braun verbinden seit 180 Jahren das Werteverständnis einer Familie mit den Chancen eines global erfolgreichen Unternehmens. „Unsere weltweit 64.000 Mitarbeiter*innen sind die Botschafter des Unternehmens. Ihr Wissen und ihre Leidenschaft sind Voraussetzung für den Erfolg von B. Braun und unsere größte Stärke“, so Anna Maria Braun, Vorstandsvorsitzende der B. Braun Melsungen AG.


Dabei schätzt und nutzt das Unternehmen die unterschiedlichen Perspektiven, Denkweisen und Erfahrungen aller Mitarbeiter*innen, denn gerade durch diese Vielfalt entstehen bei B. Braun Lösungen für den Gesundheitsmarkt, die den medizinischen Fortschritt in sich stark wandelnden Märkten vorantreiben.


Basis unseres Wirkens sind unsere Werte Innovation, Effizienz und Nachhaltigkeit, denn sie machen uns zu dem, was wir sind: ein Familienunternehmen, geprägt durch ein agiles und modernes Arbeitsumfeld, das sich seiner ökonomischen, ökologischen und sozialen Verantwortung verpflichtet fühlt und weltweit dazu beiträgt, die Gesundheit der Menschen zu schützen und zu verbessern.

Karriere bei Aesculap und B. Braun

B. Braun Theresa Osebold Theresa Osebold, Controllerin

Meinen Einstieg ins Familienunternehmen B. Braun, fand ich durch ein umfangreiches Trainee-Programm im Bereich Finance und Controlling. Nach dem Programm wurden mir gleich zwei mögliche Stellen angeboten. Hier wurde schnell klar, dass B. Braun seine Mitarbeiter*innen in der beruflichen Entwicklung unterstützt und es wertgeschätzt wird, wenn Mitarbeiter*innen selbst ihre individuellen Ziele verfolgen.


In den folgenden Jahren konnte ich meine Fähigkeiten in der Konzernzentrale im Bereich Transferpreise unter Beweis stellen und vorstandsnah arbeiten. Ganz entscheidend war für mich, dass mir viel Verantwortung übertragen wurde und meine Vorgesetzten und Kolleg*innen großes Vertrauen entgegenbrachten. Dieses Vertrauen wurde ebenfalls in Projekten wie der Gründung einer neuen B. Braun-Gesellschaft in Afrika deutlich, wodurch ich mich sowohl beruflich als auch persönlich weiterentwickeln konnte.


Mittlerweile bin ich Mama und genieße die Vorzüge der modernen digitalen Welt bei B. Braun. Durch die Möglichkeit im Home Office zu arbeiten, bin ich sehr flexibel. Ich muss mich nicht immer an die üblichen Bürozeiten halten, sondern kann mich an den Schreibtisch setzen, wenn das Baby schläft.