Endress+Hauser

People for Process Automation

Endress Hauser Sternenhof

Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Auch wenn bei uns weltweit inzwischen über 13.000 Menschen arbeiten, sind wir ein Familienunternehmen geblieben. 2016 erwirtschaftete das Unternehmen 2,1 Milliarden Euro Umsatz.

Endress+Hauser liefert Sensoren, Geräte, Systeme und Dienstleistungen für Füllstand-, Durchfluss-, Druck- und Temperaturmessung sowie Analyse und Messwertregistrierung. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden mit automatisierungstechnischen, logistischen und informationstechnischen Dienstleistungen und Lösungen.

Eigene Sales Center sowie ein Netzwerk von Partnern stellen weltweit kompetente Unterstützung sicher. Product Center in zwölf Ländern erfüllen die Wünsche der Kunden schnell und flexibel. Eine Holding in der Schweiz koordiniert die Firmengruppe. Als erfolgreiches Unternehmen in Familienbesitz will Endress+Hauser auch künftig selbstständig und unabhängig bleiben.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Endress Hauser Klaus EndressKlaus Endress, Präsident des Verwaltungsrates der Endress+Hauser Gruppe

Endress+Hauser ist ein ganz typisches Familienunternehmen. Nicht kurzfristiger Erfolg und schneller Gewinn stehen im Vordergrund, sondern langfristiges Wachstum und nachhaltige Werteentwicklung.

Dieses Denken prägt das Unternehmen und seine Firmenkultur. Seit der allerersten Stunde stehen unsere Kunden mit ihren Bedürfnissen und Anforderungen im Mittelpunkt. Für sie wollen wir nachhaltig überragenden Nutzen schaffen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen, das Arbeitsgebiet und die Firmenkultur am Karrieretag Familienunternehmen!

Karriere bei Endress+Hauser

Endress Hauser Martin UrbanMartin Urban, Produktmanager

Als Martin Urban vor über 17 Jahren seine Laufbahn mit einer Ausbildung am Standort Maulburg begann, hatte er schon ziemlich genaue Vorstellungen von seiner beruflichen Zukunft: „Wie mein Vater wollte ich Ingenieur werden.“ Seinen Ausbildungsbetrieb kannte er gut, denn schon sein Großvater arbeitete bei Endress+Hauser.

Der heutige Produktmanager absolvierte die Hochschule Furtwangen mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur Electrical Engineering, seinen Master machte er im Bereich Mikrosystemtechnik. Martin Urban sagt heute: „Egal wo die Reise hingeht, wirklich angekommen ist man erst bei seinem Traumberuf!“