HORSTMANNGROUP

Wir unternehmen.

Die HORSTMANNGROUP versteht sich als mittelständische Unternehmensgruppe mit internationalem Aktionsradius. Sie wird geführt von Dipl.-Kfm. Jürgen Horstmann, der im Jahre 1975 mit der Übernahme der Krause-Biagosch GmbH in Bielefeld den Grundstein der bis heute dynamischen Entwicklung legte. Heute ist die Familie Horstmann in mehreren Führungsfunktionen vertreten. Zurzeit sind in den rund 30 Unternehmen aus fünf Industriezweigen ca. 1.300 Arbeitnehmer beschäftigt. Der Gruppenumsatz liegt bei ca. 300 Mio. Euro pro Jahr.

Die HORSTMANNGROUP ist ein Verbund von Industrie-, Dienstleistungs- und Handelsunternehmen aus den Sparten Möbelindustrie, Graphische Industrie, Metall verarbeitende Industrie, Maschinenbau in der Bäckereitechnik und IT.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

 Jürgen Horstmann (l.), Inhaber der Horstmann Group, im Kandidatengespräch auf dem Karrieretag Familienunternehmen

Mitarbeiter sind das wichtigstes Kapital. Vor diesem Hintergrund bietet die HORSTMANNGROUP engagierten jungen Mitarbeitern, die sich unternehmerisch und mit Leidenschaft einbringen, sehr gute Karrierechancen. Persönliche Integrität, unbedingte Einsatzbereitschaft und eine hohe Qualifikation sind die wesentlichen Voraussetzungen für die Besetzung von Positionen der Führungsebene.

Mit praxisorientierten Trainee-Programmen werden die Voraussetzungen für die Übernahme von Führungsverantwortung geschaffen. Nur Mitarbeiter, die sich mit ihrer Aufgabe identifizieren und Freude an ihrer Arbeit haben, können zur Kundenzufriedenheit und damit langfristig zum Erfolg und Wachstum der HORSTMANNGROUP beitragen.

Insbesondere der Karrieretag Familienunternehmen bietet Bewerbern die Chance in einem persönlichen Gespräch mit Führungskräften ausführliche Einblicke in zukünftige Funktionen bei der HORSTMANNGROUP zu erhalten. Die HORSTMANNGROUP versteht sich als anspruchsvoller und attraktiver Arbeitgeber mit hoch-interessanten Perspektiven für die berufliche Entwicklung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Unternehmensbereichen und -ebenen.

Karriere bei der HORSTMANNGROUP

 Konstantin Kaufmann, Geschäftsleitung DMW Schwarze

„In der heutigen Zeit findet sich selten solch ein Unternehmen, in welchem unternehmerisches Denken gefordert, gefördert, gelehrt und vor allem gelebt wird.“ so Konstantin Kaufmann. Nach seinem Dualen Studium in Elektrotechnik und den ersten Berufserfahrungen als Ingenieur auf einer der letzten Zechen des Ruhrgebiets, begann Herr Kaufmann im April 2017 seine Karriere als persönlicher Assistent von Jürgen Horstmann. Dem Einstieg in die HORSTMANNGROUP ging noch die Tätigkeit als Projektleiter für Bauprojekte in der Energieversorgung in einer Kurbelwellen-Schmiede im Saarland zuvor.

„Mit einer einfachen Bitte in der Form eines Briefes an Herr Horstmann begann meine Ausbildung zum Geschäftsführer. In der Zeit als Assistent, bekam ich nicht nur einen tiefen Einblick in die Gruppe und Ihre Unternehmen, sondern konnte mich mit meinen Erfahrungen sowie technischem Wissen direkt einbringen und von Anfang an zum Erfolg der HORSTMANNGROUP beitragen. Mit der Zeit wuchs mein Verständnis für die Tätigkeit eines Unternehmers und nach den ersten Erfahrungen als Leiter der After Sales Service Abteilung von DMW Schwarze nahm ich die Chance wahr das Unternehmen als Mitglied der Geschäftsleitung zu führen. Die Möglichkeiten und das Vertrauen, dass mir die HORSTMANNGROUP gegeben hat, gehört zu der Kultur der Gruppe und das ist das einzigartige und schöne an diesem Familienunternehmen.“

Parallel zu seiner Tätigkeit absolviert Herr Kaufmann im Fernstudium seinen Master und lässt sich zum Offizier der Reserve ausbilden, die HORSTMANNGROUP unterstützt ihn dabei, denn kühne Führungskräfte und kreative Spezialisten sind die Zukunft des Unternehmens.