Isabellenhütte

Innovation aus Tradition

Sitz der Isabellenhütte im mittelhessischen DillenburgDie Isabellenhütte in Dillenburg

Die Isabellenhütte Heusler GmbH & Co. KG ist ein international agierendes, familiengeführtes Unternehmen mit einer einzigartigen Historie. Mit Hauptsitz in Dillenburg und Tochtergesellschaften in den USA, Japan und China sowie zahlreichen Distributoren und Vertretungen sind wir in über 61 Ländern vertreten. Mit über 1.000 Mitarbeitern weltweit erwirtschafteten wir im Jahr 2021 einen Umsatz von rund 188 Mio. Euro.


Wir vereinen unsere Tradition mit dem unbedingten Willen, Zukunftsmärkte aktiv mitzugestalten. Dies macht uns zu einem 500 Jahre jungen Start Up mit einer einzigartigen Fertigungstiefe. Dabei zählen wir zu den bedeutendsten Herstellern von elektrischen Widerstandswerkstoffen und thermoelektrischen Werkstoffen zur Temperaturmessung sowie von passiven Bauelementen für die Automobil-, Elektro- und Elektronikindustrie. Unsere Präzisionsmesssysteme setzen den Branchenmaßstab für Strom-, Spannungs- und Temperaturmessung in Pkw und Lkw, Hybrid- und Elektrofahrzeugen sowie in regenerativen Energieerzeugungssystemen. Wir sind nicht nur in nahezu jedem Fahrzeug vertreten, unsere Produkte finden sich auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie und in der Formel 1 wieder.


Bei uns gilt: Menschen. Entwickeln. Erfolg. Das stetige Streben nach Optimierung und Innovation sowie der dafür nötige Freiraum lässt unsere Mitarbeiter neue Wege gehen, neue Möglichkeiten entdecken und jeden Tag dazu lernen. 

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Geschäftsführer Thilo Gleisberg und Holger Spiegel und Geschäftsführender Gesellschafter, Dr. Felix HeuslerThilo Gleisberg, Geschäftsführer, Holger Spiegel, Sprecher der Geschäftsführung und Dr. Felix Heusler, Geschäftsführer und Gesellschafter (v.l.n.r.)

Was für uns spricht? Eine beinahe einzigartige Wertschöpfungskette. Bei uns befindet sich „alles unter einem Dach“: von der Schmelzerei über den Drahtzug bis hin zur Hightech-Elektronikfertigung unter Reinraumbedingungen. Ein familienorientiertes starkes Team ist bei uns essenziell. Neben flexiblen Arbeitszeitmodellen, der Möglichkeit, mobil zu arbeiten und attraktiven Zusatzleistungen bieten wir unseren Mitarbeitern ein hohes Maß an Entfaltungsmöglichkeit und fördern zu jeder Zeit die individuellen Stärken.


Wir bieten ein „El Dorado für Technikbegeisterte“. Mit Begeisterung und Ehrgeiz entwickeln unsere Mitarbeiter die Produkte und Prozesse täglich weiter. Dabei nutzen sie ihren Gestaltungsspielraum und arbeiten – über alle Ebenen hinweg – prozess- und teamorientiert. Das macht uns stolz. #wirsindhuette

Karriere bei der Isabellenhütte

Benjamin Seel IsabellenhütteBenjamin Seel, Leiter Entwicklungsteam

Bereits während seiner Ausbildung zum Mechatroniker nutzte Herr Seel die individuellen Weiterbildungsangebote der Isabellenhütte und absolvierte parallel die Fachoberschulreife. Nach erfolgreichem Abschluss seiner Berufsausbildung boten wir Herrn Seel ein duales Studium der Elektrotechnik an, welches er im Alter von 23 Jahren erfolgreich abschloss.


Auf Basis dieser Ausbildung arbeitete Herr Seel zunächst als Entwicklungsingenieur im Bereich Messtechnik und übernahm 2011 die Projektleitung für die Tesla-Sensoren. Vor vier Jahren beförderten wir Herrn Seel schließlich zum Entwicklungsleiter für die Messtechnik.