Noerpel

GEMEINSAM VORAN.

Noerpel UnternehmenszentraleNoerpel Unternehmenszentrale in Ulm

Mit einer langen Tradition geht Noerpel mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern tagtäglich GEMEINSAM VORAN. Noerpel versteht sich, seine Mitarbeiter und Kunden unter dem wichtigen Aspekt, dass Zukunft Tradition hat und entwickelt seine Produkte und Prozesse jeden Tag ein Stück weiter ohne auf die Traditionen in einem inhabergeführten Unternehmen mit kurzen Wegen und zügigen Entscheidungen zu verzichten.

Gegründet im Jahr 1881 zählt die Noerpel-Gruppe zu den führenden Transport- und Logistikdienstleistern in Deutschland und ist Mitgründer und Mitgesellschafter des Stückgutnetzwerkes IDS. Das in vierter Generation familiengeführte Unternehmen verknüpft die Leistungsbereiche Transport und Logistik mit umfangreichen Co-Packing-Services und einer eigenen Arbeitnehmerüberlassung. Im Bereich Transport realisiert die Noerpel-Unternehmensgruppe nationale und internationale Verkehre auf der Straße und Schiene genauso wie die weltweite Verladung per Luft- und Seefracht.


Als Allround-Dienstleister unterstützt Noerpel seine Kunden entlang der gesamten Supply Chain und bietet mit industrieerfahrenen Mitarbeitern umfassende Logistikservices aus einer Hand. Die Noerpel-Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz in Ulm. Weitere Standorte betreibt Noerpel in Elsdorf, Freiburg, Hamburg, Hannover, Hilden, Heidenheim, Herbrechtingen, München, Kempten, Passau, Ravensburg, Villingen-Schwenningen. Im Jahr 2017 hat die Noerpel-Gruppe einen Umsatz von zirka 300 Millionen Euro erwirtschaftet.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Familie Noerpel-SchneiderFamilie Noerpel-Schneider: Lukas, Judith, Stefan und Hartmut Noerpel-Schneider (v.l.n.r.)

„Expansion,  Innovation, zunehmende Komplexität und Nachhaltigkeit schaffen hochattraktive Arbeitsplätze. Um diesen Bedarf zu decken, wollen wir Kontakt zu herausragenden Persönlichkeiten herstellen und unsere Arbeitsplatzangebote bundesweit präsentieren,“ sagt Stefan Noerpel-Schneider, geschäftsführender Gesellschafter bei Noerpel.

Noerpel hat den Karrieretag Familienunternehmen als Gast kennen lernen dürfen und sich von der Idee und den Möglichkeiten, die eine solche Veranstaltung mitbringt, anstecken lassen. In diesem Sinne wollen wir Kandidaten mit der Noerpel-Idee anstecken, um mit Ihnen GEMEINSAM VORAN. zu gehen, Lösungen für unsere Kunden oder unsere internen Prozesse zu erarbeiten und die Logistikwelt jeden Tag ein bisschen neu erfinden.

Karriere bei Noerpel

Carsten LöhmannCarsten Löhmann, Bereichsleitung für das internationale Geschäft für alle Standorte

Carsten Löhmann ist seit 30 Jahren in der Noerpel-Familie zu Hause. „Meine berufliche Laufbahn begann mit einer Ausbildung zum Speditionskaufmann, nach deren Abschluss ich zunächst als internationaler Disponent tätig war. Über die Abteilungsleitung des internationalen Geschäftes an einem Standort bin ich in die Funktion der Bereichsleitung für das internationale Geschäft für alle Standorte hineingewachsen,“ sagt Carsten Löhmann mit Stolz in der Stimme. Durch eine vakanzbedingte Vertretung der Niederlassungsleitung in Ravensburg kam Löhmann auf den Geschmack und hat sich bereit erklärt diese anspruchsvolle Aufgabe für die Zukunft zu übernehmen.

Die Dynamik und die Möglichkeiten bei Noerpel bereiten ihm jeden Tag große Freude, die Expansion und das Wissen, dass er daran beteiligt ist machen jeden Tag stolz. „Ich bin überzeugt, dass diese Karriereentwicklung in einem Familienunternehmen jederzeit und an jedem Ort möglich sind, wenngleich es heute ohne vorangegangenes Studium kaum noch denkbar ist,“ fasst Löhmann zusammen.


Die Arbeit in einem Familienunternehmen kann er uneingeschränkt empfehlen, die flachen Hierarchien, die Entwicklungsmöglichkeiten, das gemeinsame Handeln und die Möglichkeiten etwas zu gestalten sind starke Motoren, auf die er nicht mehr verzichten möchte. Trotz des manchmal turbulenten und mit kurzfristigem Fokus ausgerichteten Logistikgeschäftes, bieten wir unseren Mitarbeitern langfristige Entwicklungsmöglichkeiten und freuen uns auf jeden von Ihnen.