Wemhöner Surface Technologies

Hidden Champion im Maschinen- und Anlagenbau

Wemhöner Stammsitz in HerfordDer Stammsitz in Herford mit 16.500 m² Produktionsfläche

„Wer aufhört besser sein zu wollen, hat aufgehört gut zu sein.“ Diese Maxime hat der britische Politiker Oliver Cromwell bereits im 17. Jahrhundert ausgesprochen. Seine Worte bilden die Grundlage dafür, wie seit 95 Jahren bei Wemhöner gearbeitet wird: Innovativ und lösungsorientiert. In der dritten Generation in Familienhand, produziert Wemhöner Surface Technologies Maschinen und Anlagen für die Veredelung von Holzwerkstoffen und ist eng mit der Möbel- und Holzwerkstoffindustrie und deren Zulieferern verbunden.


Unlängst ist Wemhöner zum zweiten Mal in Folge als eines von 450 Unternehmen aus Deutschland als Weltmarkführer 2020 bestätigt worden. Nicht zuletzt die vielen Innovationen und Patente trugen dazu bei, dass Wemhöner über die Jahrzehnte stark gewachsen ist. Heute erwirtschaftet das Unternehmen einen Umsatz von circa 130 Millionen Euro, beschäftigt an den beiden Standorten in Herford und Changzhou/China insgesamt 500 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte über Repräsentanten vor Ort in aller Welt. Die Exportquote liegt bei über 90%.


Es ist dem ostwestfälischen Familienunternehmen außerordentlich wichtig, neue Geschäftsbereiche zu entwickeln und Innovationen und neue Verfahren mit Alleinstellungsmerkmalen hervorzubringen. Damit in Herford weiterhin Trends gesetzt werden, arbeiten die Ingenieure aus Forschung und Entwicklung im firmeneigenen Technikum in Herford tagtäglich an neuen Ideen – in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, führenden Hochschulen und erstklassigen Lieferanten.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Heiner Wemhöner Geschäftsführender GesellschafterGeschäftsführender Gesellschafter und großer Kunstliebhaber: Heiner Wemhöner

Die Begeisterung, mit Leidenschaft an wegweisenden Innovationen zu arbeiten, ist für Wemhöner Familientradition und wird das Unternehmen auch künftig vorantreiben. Wemhöner ist auf der Suche nach AbsolventInnen, Young Professionals und Berufserfahrenen, die diese Begeisterung teilen möchten.


Die Unternehmenskultur bei Wemhöner ist geprägt durch flache Hierarchien mit festen Strukturen und durch eine hohe Eigenverantwortung. Eine qualifizierte, fähige Führungsriege setzt die Ziele im Unternehmen um. Etwa jeder zehnte der 330 Mitarbeitenden am Standort Herford befindet sich in der Ausbildung.


Der Verhaltenskodex bei Wemhöner fixiert Grundwerte und Regeln im Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten. So stellt Wemhöner Arbeitsplätze bereit, die frei von jeglicher Benachteiligung aufgrund von Geschlecht, Völkerschaft oder Religionszugehörigkeit sind. Wemhöner ist außerdem bestrebt, eine gesunde und sichere Arbeitsumgebung zu schaffen und will durch eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie stetige Förderung und Weiterbildung die Mitarbeitenden ermutigen, ihr Potenzial für den gemeinsamen Erfolg überdurchschnittlich einzubringen.

Karriere bei Wemhöner

Xufeng He Wemhöner China Xufeng He, Geschäftsführer bei Wemhöner in China

Vom Jungingenieur zum Geschäftsführer- bei Wemhöner ist das möglich. Unser Geschäftsführer Xufeng He hat es genauso gemacht. Nach seinem Studium an der RWTH Aachen im Jahr 2006, ist Herr He bei Wemhöner in Deutschland als Assistent der Produktionsleitung eingestiegen. Im Jahr 2007 hat er die Verantwortung bei Wemhöner in Changzhou als Produktionsleiter übernommen. Mitte des Jahres 2008, ist Herr He dann zum Geschäftsführer bei Wemhöner in China bestellt worden. Bis heute leitet Herr He mit seinem Team von 170 Mitarbeitenden erfolgreich die Geschicke im Werk Changzhou, einer Millionenstadt in der Provinz Jiangsu mit mehr als 4,5 Mio. Einwohnern, 180 km nordwestlich von Schanghai.


Nicht zuletzt durch das zielstrebige, nachhaltige Handeln des gesamten Teams in China und dem regelmäßigen Benchmarking bei Wemhoener (Changzhou) Machinery Manufacturing, wird momentan ein weiteres, zweites Werk in China gebaut. Die Gesamtfläche des neuen Werkes beträgt 20.000 m². Die Arbeiten werden im Sommer 2020 abgeschlossen sein.


Kommen Sie am 25. Karrieretag Familienunternehmen auf uns zu, um genaueres über Wemhöner zu Erfahren.