heristo Firmensitz Bad RothenfeldeFirmenhauptsitz der heristo aktiengesellschaft in Bad Rothenfelde

Die heristo aktiengesellschaft ist als familiengeführte Unternehmensgruppe in der vierten Generation in den Branchen Fleischveredelung, Feinkost, Heimtiernahrung und Groß- und Außenhandel von Nahrungsmitteln erfolgreich im deutschen und im internationalen Markt mit einem breiten Spektrum von Leistungen präsent.


Zur heristo-Gruppe gehören u.a. namhafte Markenhersteller. Unsere Gesellschaften teilen sich in vier große Geschäftsfelder auf:

  • stockmeyer gruppe
  • Appel fine food
  • saturn petcare group
  • conSup convenient supplies

Die Unternehmensgruppe verfügt über ein Qualitätsmanagement, das in Deutschland Maßstäbe gesetzt hat und in allen Einzelgesellschaften zum Einsatz kommt. Der Unternehmensslogan „heristo - the quality group“ bringt unsere Philosophie zum Ausdruck.


Mit der Organisation der heristo-Gruppe in starke, dezentral operierende Geschäftsfelder unter einer strategischen Führungsholding werden der Erhalt und Ausbau als Familienunternehmen seit nunmehr über 100 Jahren gesichert. Ausbau der Marktposition, zahlreiche Firmenübernahmen und stetiges, solides Wachstum haben der heristo-Gruppe ihr heutiges Format gegeben und bieten rund 3.500 Mitarbeitenden spannende Perspektiven für die Zukunft.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Michael Kleist, Personalleiter der heristo-GruppeMichael Kleist, Personalleiter der heristo-Gruppe

„Die heristo aktiengesellschaft hat gute Gründe, optimistisch in die Zukunft zu blicken. Unser Firmenspektrum erweitert sich, wir expandieren am Markt und entwickeln attraktive neue Angebote. Wir wollen erfolgreich bleiben und unsere Rolle als Top-Player in der Branche ausbauen. Der Beitrag des Einzelnen zum Erfolg zählt bei uns. Gemeinsam an spannenden Aufgaben arbeiten, flankiert durch eine Kultur guter Führung, fairen, verlässlichen und respektvollen Umgangs und einer langfristigen Orientierung. Wir kombinieren den Zusammenhalt eines Familienunternehmens mit den vielfältigen Möglichkeiten einer Unternehmensgruppe.


Die Teilnahme am Karrieretag Familienunternehmen eröffnet uns die Chance, mit engagierten Kandidatinnen und Kandidaten verschiedenster Fachrichtungen in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf spannende Gespräche über die vielfältigen Möglichkeiten in der heristo-Gruppe.“

Karriere bei heristo

Benedikt Meuers, Key Account Manager Benedikt Meuers, Key Account Manager

Die Förderung von Talenten ist für den weiteren Erfolg der heristo-Gruppe essentiell. Daher bieten wir Studenten, Absolventen und Berufserfahrenen vielfältige Einstiegsmöglichkeiten sowie viele andere Perspektiven an. Dafür steht auch die Laufbahn von Benedikt Meuers innerhalb der heristo-Gruppe. Benedikt Meuers hat ein Duales Studium als Bachelor of Arts International Business absolviert und der 31-Jährige arbeitet seit Dezember 2014 für die heristo-Gruppe. Eingestiegen als Assistent der Spartengeschäftsführung Vertrieb, ist er aktuell in der Position als Key Account Manager erfolgreich.


Weshalb gerade die heristo-Gruppe ein attraktiver Arbeitgeber ist, beantwortet Benedikt Meuers so: „Wir sind so etwas wie ein Hidden Champion. Nicht ganz so bekannt wie Markenhersteller, aber in unseren Kernkompetenzen leistungsfähig und nachhaltig erfolgreich. Wir stehen vor vielen interessanten zukunftsweisenden Herausforderungen. Die daraus resultierenden Projekte und Themen können wir eigenverantwortlich umsetzen und somit kann jeder zum Unternehmenserfolg beitragen. Ich bin froh, dass mir die heristo-Gruppe die Chance bietet, an mehreren Standorten tätig zu sein. Doch nicht nur diese unterschiedlichen Aufgaben motivieren mich. Fördernd sind zudem das individuelle Coaching unseres Top-Managements, zielführende Weiterbildungsangebote und unser Team, das sich durch ein sehr gutes, vertrauensvolles Arbeitsklima und eine ausgeprägte Performance-Kultur auszeichnet. Mich reizen Highlights, wie zum Beispiel Amazon als neuen Vertriebskanal einzubinden oder mit Handelspartnern Win-Win-Situationen in Verhandlungen zu erzielen.


Wir arbeiten in Strukturen einer Unternehmensgruppe, mir gefällt aber die Atmosphäre, die nur ein Familienunternehmen bieten kann. Letztlich ist es die Identifikation mit meinem Arbeitgeber, meiner Arbeit und unseren Produkten, die mich jeden Tag antreibt. Ganz ehrlich: Wenn ich am Wochenende einkaufen gehe, bin ich stolz, wenn ich Kunden sehe, die unsere Produkte in ihren Einkaufswagen legen.“