DRÄXLMAIER Group

Familienunternehmen und Premium Global Player

Dräxlmaier Haus

Autonomes Fahren, Connectivity, Elektromobilität – die Automobilbranche befindet sich in einem historischen technologischen Umbruch. Die DRÄXLMAIER Group gestaltet diesen Wandel mit ihren Innovationen. So analysieren die Entwickler von DRÄXLMAIER, welche Anforderungen das autonome Fahren an die Strom- und Datenversorgung stellt, und erarbeiten auf dieser Grundlage Konzepte für das Bordnetz der Zukunft. Speichersysteme und deren intelligente Steuerung ergänzen das Produktportfolio und ermöglichen E-Mobilität mit hoher Reichweite.


Zudem prägt DRÄXLMAIER mit hochwertig verarbeiteten Instrumententafeln, Mittelkonsolen und Türverkleidungen sowie mit innovativer Ambientebeleuchtung den Charakter von Premiumfahrzeuge.

Warum Karrieretag Familienunternehmen?

Dräxlmaier Karriere

Mit über 60.000 Mitarbeitern weltweit, mehr als 60 Standorten in über 20 Ländern und 3,7 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2016 zählt die DRÄXLMAIER Group zu den Global Playern der Automobilindustrie. Zugleich ist der Top-100-Automobilzulieferer ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das sich seit seiner Gründung im Jahr 1958 seine Unabhängigkeit bewahrt hat.

2017 wurde das Unternehmen zum zehnten Mal in Folge als „Top Employer Automotive Deutschland“ geehrt. „Als Innovationstreiber und Familienunternehmen stehen wir für Fortschritt und denken vor allem in Menschen, nicht in Personal“, so Diana Eid, Leiterin Globales Recruiting bei DRÄXLMAIER. „Die persönliche Weiterentwicklung jedes Einzelnen liegt uns am Herzen. Dazu bietet unser rasantes Wachstum nicht nur vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten weltweit. Attraktive Laufbahnkonzepte machen diese für jeden Mitarbeiter greifbar.“ Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen gewährleistet das Unternehmen die optimale Vereinbarkeit von Freizeit, Familie und Beruf.

Karriere bei der DRÄXLMAIER Group

Ralf Schmidt ist seit Juli 2016 Teil der DRÄXLMAIER Familie und entwickelt in Zusammenarbeit mit der TU München in der neuen Mitte GALILEO am Campus in Garching für DRÄXLMAIER Lösungen für das Automobil der Zukunft. Dort leitet er ein Team aus 75 Ingenieuren und Physikern. „Es zählt zu unserem Selbstverständnis, die Entwicklung der Branche voranzubringen und diese nachhaltig mitzugestalten: mit Leichtbau, nachwachsenden Rohstoffen und Hochvolt-Konzepten für Hybrid- und Elektroautos“, so Ralf Schmidt.

Bettina NitscheBettina Nitsche, Systemingenieurin Vorentwicklung

Bettina Nitsche aus der Vorentwicklung von DRÄXLMAIER findet gemeinsam mit Kollegen aus unterschiedlichen Fachbereichen innovative Lösungen für neue Produkte. „Vor allem bei technisch anspruchsvollen Kundenanforderungen kommt ein Team aus verschiedenen Fachbereichen zu den besten Ergebnissen“, erzählt Bettina. „Gemeinsam finden wir die perfekte Lösung für den Kunden.“ In ihrem Team fühlt sich Bettina sehr wohl: „Die Kollegen sind super. Jeder wird anerkannt, wie er ist.“ Außerdem kann sich die Elektrotechnik-Ingenieurin bei Fragen jederzeit mit erfahrenen Kollegen beraten.

„Für unsere verschiedenen Geschäftsbereiche suchen wir Absolventen, Young Professionals und Professionals, vor allem in den Bereichen Elektrik und Elektronik, die Spaß an Innovationen, kollegialer Zusammenarbeit und einem hoch dynamischen Umfeld mit Familienwerten haben. In diesem Jahr wird es außerdem wieder ein attraktives Traineeprogramm geben“, so Recruiting-Leiterin Diana Eid. „Wir freuen uns auf motivierte Mitarbeiter, die ihr Wissen in die Entwicklung der Automobilindustrie der Zukunft einbringen und sich so weiterentwickeln.“